Langlaufen und Loipen

Die Loipen im Überblick.

 

Kombinieren Sie alle Loipen miteinander, so finden Sie 60 km Langlaufspaß vor.

 

Den aktuellen Zustand der Loipen erfahren Sie unter Schneebericht

 

Loipenplan als PDF

(Loipenplan noch ohne Skatingstrecke Schönengrund)

 

Immer mittwochs bis 21:00 Uhr: Flutlicht! (3 km, beide Techniken), bis Mitte März

 

 

Taubenmoos-Spur

Leichte, abwechslungsreiche Strecke rund um das Hochmoor Taubenmoos. Wald und offene Abschnitte wechseln sich ab. Erleben Sie den Zauberwald per Langlaufski im Winter.

leicht

 

Taubenmoos-Spur: 2,4 km (CL)

Hexenbühl-Spur

Im offenen Hochtal, entlang des Rönischbächle gelegene Strecke. Die Spur für Sonnengenießer.

Flutlichtstrecke!

 

mittelschwer

Hexenbühl-Spur: 3,5 km (CL und FT)

Rechberg-Spur

Rundstrecke um den 1086 m hohen Rechberg. Wald und offene Weiden wechseln stetig. Mehrere wunderbare Aussichtspunkte mit Ausblick auf Feldberg / Herzogenhorn, die Bernauer Hochtallandschaft und Schweizer Alpen. Bei Kilometer 5,5 lädt eine idyllisch gelegene Jagdhütte zum Verweilen an der Sonne.

mittelschwer

Rechberg-Spur: 5,8 km (CL)

Oren-Spur

Etwas anspruchsvolle Strecke rund um den 1166 m hohen Oren. Dem rund 1 km langen Anstieg auf den höchsten Punkt der Loipe (1100 m) folgt eine "gführige" 2 km lange Schlussabfahrt. Bei km 3 lädt eine Unterstellhütte mit einem Brunnen zum Verweilen an der Sonne.

schwer

Oren-Spur: 6,4 km (CL)

Langhalden-Spur

Route führt zum tiefsten Punkt des Loipennetzes , der im tiefen Wald gelegenen Langhaldenhütte auf 900 m. Reizvolle Loipe mit langen Abfahrten und flachen Anstiegen durch ein waldreiches Seitental. Langlaufspaß pur.

schwer

Langhalden-Spur: 12 km (CL)

Kohlwaldloipe

Im Anschluß an die Langhaldenspur kann man sich am ausgedehnten Langlaufspaß erfreuen. Die Loipe verläuft mit flachen Anstiegen und Abfahrten vorbei an einsam gelegenen Waldhütten. Einstiegmöglichkeit am Loipenhaus St.Blasien und in Mutterslehen.

schwer

Kohlwaldloipe : 22 km (CL)

Lehenloipe

In einem offenen Seitental gelegene Spur mit schönen Ausblicken auf das ganze Bernauer Tal. Eine Strecke für Sonnenhungrige. Einstiegsmöglichkeit in Bernau-Innerlehen, sowie Verbindungsloipe vom Loipenzentrum.

mittelschwer

Lehenloipe: 4,3 km (CL)

Schönengrund

Abwechslungsreiche und rasante Skatingstrecke in einem Seitental zwischen Oren und Rechberg.

schwer

Schönengrund: 10 km (FT)

Hofloipe

Auf weit ausladendem, flachen Talboden am Ende des Bernauer Hochtals gelegen.

Einstiegsmöglichkeiten in Bernau-Dorf und Bernau-Hof.

leicht

Hofloipe: 2,7 km (CL und FT)

FIS- Strecke

Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Skatingstrecke mit Anschlussmöglickeit an die Hexenbühlloipe.

schwer

FIS- Strecke: 3,5 km (FT)

Trainingsloipe

Einfacher Rundkurs im Startbereich des Loipenzentrums- direkt am Parkplatz und Loipenhaus gelegen.

Trainingsgelände der Skischule Bernau.

Start- und Zielbereich für Langlaufwettkämpfe.

Flutlicht!

leicht

 

Trainingsloipe: 0,5 km (CL und FT)